MENÜ

19.01.2022

Ausrichtung auf das Projektgeschäft: Design Line Pro

Neue Premium-Kollektionen ergänzen das Meissen Keramik Produkt-Portfolio 2022

Die sächsische Stadt Meißen in Deutschland ist für ihren Bezug zur Porzellan- und Keramik-Herstellung weltweit bekannt und blickt auf mehrere Jahrhunderte an Geschichte zurück. Auch die Meissen Keramik, als Hersteller von keramischen Fliesen, hat dort ihren Ursprung und mittlerweile eine mehr als 150jährige Tradition. Seit der Zugehörigkeit zur Cersanit S.A. Group wurde anhaltend und nachhaltig in modernste Produktionstechnologien sowie Produktstandards und Qualitätsmerkmale investiert, welche sich am westeuropäischen Konsumenten- und Händlermarkt, und den dort jeweilig gültigen, anspruchsvollen Baurichtlinien begründen.

Meissen Keramik als Marke seit Jahren mit Fokus auf den Fachhandel

Mit einer eindeutig abgegrenzten Marken-Vertriebsstrategie, einem eigenen Katalog und Produktportfolio sowie einem spezialisierten Vertriebsteam hat sich die Meissen Keramik bereits vor vielen Jahren zu einer festen Größe im Europäischen Fliesen-Fachhandel entwickelt und ist heute bei vielen Kooperationen und Händlern anerkannter Partner auf der strategisch operativen Ebene.

Neue Premium-Kollektionen ergänzen das Produkt-Portfolio 2022

Mit den bestehenden Kollektionen »Grand Wood«, »Grand Concept« und »Grand Walls« bietet Meissen Keramik bereits exklusive Designprodukte im Multiformat- und Großformatsegment erfolgreich an – jetzt folgt eine wichtige und logische Weiterentwicklung des Produktportfolios um weitere attraktive, zeitlos-moderne Designkollektionen mit einer »Silk-Touch« R10B Oberfläche in den rektifizierten Modulformaten 29,8×59,8cm – 59,8×59,8cm – 59,8×119,8cm im Bereich der Feinsteinzeug Bodenfliesen sowie verschiedenen Design- und Strukturthemen im Format 39,8×119,8cm des Segments dekorativer Wandverkleidung mit Steingut Design-Wandfliesen.